8pointapproach

8_point_approach

8 POINT APPROCAH IM ÜBERBLICK

Kosten:

Ab 550 €

OP Dauer:

10-20 min.

Narkose:

auf Wunsch örtl. Betäubung

Klinikaufenthalt:

Ambulant

Kontrolle

Nach 7 Tagen

Fadenzug:

Keine Fäden

Gesellschaftsfähig:

Sofort – 24h

Sport:

Nach 2 Tagen

8 Punkte + 8 Minuten = 8 Jahre jünger.
Lifting in der Mittagspause?

Die Methode des 8 Point Liftings ist in Europa noch nicht so etabliert. In den USA, Südamerika,vor allem in Hollywood und Rio de Janiero,ist die eine der führenden Methoden. Bei diesem Lifting wird bei Pavlina- Aesthetische Medizin Schloß Kleeberg an 8 Punkten im mittleren Gesicht Hyaluronsäure injiziert und damit das gesamte Gesicht optisch aufgefüllt. Die Idee für das 8 Punkte Lifting kommt vom brasilianischen Star-Chirurgen Mauricio de Maio.

Der Trick dabei: Injiziert man an 8 Key-Points im Gesicht gezielt Hyaluronsäure, heben sich die Züge wie von Zauberhand und das gesamte Antlitz wirkt wieder frischer, voller und jugendlicher. Dr. Nils Nowacki wurde bereits 2012 durch Dr. Mauricio de Maio persönlich mit dieser Methode Vertraut gemacht und ausgebildet. Die Behandlung soll fast schmerzfrei verlaufen, so dass der Patient direkt nach dem Lifting wieder zurück in sein Alltagsleben kann.

Die Prozedur dauert nur wenige Minuten und somit sogar in der Mittagspause durchführbar. Ebenfalls ganz neu bei der Methode ist, dass die Gesichtspartien gezielt betont werden können. Da man die Hyaluronsäure injiziert und einmassiert, kann das Gesicht quasi modeliert werden. Die Wiederherstellung der Konturen und der durch das Lifting erzielte Hebe-Effekt verjüngen nicht nur, sondern verleihen dem Spiegelbild auch diese gesunde Frische – ein Effekt, den man bisher mit einer simplen Faltenunterspritzung niemals erzielen konnte.